DSC06122.JPG

SV Titania Eppenhain 1950 e.V.

Über die SV Titania Eppenhain 1950 e.V.  

Wir befinden uns im kleinsten Stadtteil Kelkheims, mit seiner Wirkungsstätte am höchsten Punkt (auf Straßen) des Dorfes – unserer heimeligen Halle Am Groborn! 

Seit 1957 wird sich hier sportlich betätigt, vorwiegend mit Schläger und (mittlerweile) Plastikball, aber auch die Gymnastik ist ein Steckenpferd unseres Vereins. Wir laden Sie herzlich ein, auf unserer Homepage zu stöbern und mehr über uns zu erfahren.

Unsere Geschichte

Gegründet wurde unser Sportverein im Jahr 1950 mit den Sportarten Leichtathletik, Tischtennis, Boxen und Tennis. Drei Jahre später nahm die Titania zum ersten Mal an der Verbandsrunde Tischtennis teil. Nach vielen Höhen und Tiefen im Hallenbau, der mit 4.000 DM aus Toto-Geldern und viel Eigenhilfe startete wurde die Turnhalle Eppenhain im Jahr 1966 schuldenfrei vom Bürgermeister Franz Fischer der Öffentlichkeit übergeben. 

Von 28 Mitgliedern  (zu damals 540 Einwohnern) hat sich der Verein heute zu um die 200 Mitgliedern (1.062 Ortseinwohner) entwickelt und bietet neben Tischtennis Gymnastik und Kinderturnen an.

Ping-Pong-Netz
 
High Fives

Titan:in werden

Gerne können Sie beim Tischtennis oder Gymnastik zu den genannten Trainingszeiten zum Schnuppern vorbei schauen. Dabei ist es ganz egal, ob Sie blutige Anfängerin oder Anfänger sind oder Profi - wir heißen jede und jeden herzlich willkommen, der Freude an gemeinsamer Bewegung und gesellschaftlichem Miteinander hat. Unter einem geringeren Beitragssatz können Sie zudem förderndes Mitglied werden.

Unsere Satzung

Unsere Satzung finden Sie hier:

 

Unser Vorstand

Bei weiteren Fragen zum Verein, dem Angebot - für Lob uns Kritik kontaktieren Sie uns gern über das Kontaktformular.

1. Vorsitzender

Peter Ungeheuer

2. Vorsitzende

Peter Hilz

Schriftführerin

Martina Ungeheuer

Kassiererin

Verena Herrmann

Kassenwart

Johannes Schaffrath

Abteilungsleiter Tischtennis

Torsten Kämper

Jugendleiterin

Rebecca Pfeiffer